+49 2632 958675 0
de en
Jetzt Buchen
Ankunft
Abreise
Erwachsene
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN
N°1
Deluxe Doppelzimmer
ab € 310,-
Jetzt buchen
Betten
herrlich gemütliches King-Size Bett
Raumgröße
38 m2
Personen
2
Daily Rate
ab € 310,-

Deluxe Doppelzimmer

Die Substanz des PURS, immerhin fast 350 Jahre alt, offenbart sich durch das Farbspiel der Räume besonders eindrucksvoll. Sanfte Braun- treffen auf gedeckte Blautöne sowie grüne Akzente und sorgen für eine beruhigende Atmosphäre. Mit Blick zur Kapelle Himmeroder Hof.

Ausstattung

Freistehende Badewanne
Safe
Ebenerdige Regendusche
Flatscreen TV
Kostenloses High-Speed-WLAN
Telefon
Föhn
Holzböden
Klimaanlage
Arbeitsbereich
Aesop Badkosmetik
Kissenmenü
Kostenloser Parkplatz
Welcome Treatment
Unbegrenzt kostenloses Mineralwasser
Early Check-In und Late Check-out kostenfrei auf Anfrage und Verfügbarkeit
Deluxe Doppelzimmer buchen
Ankunft
Abreise
Erwachsene
Ankunft
Abreise
Erwachsene
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

„The architecture itself indicated
the theme and the use of the rooms.“

Axel Vervoordt
weitere Suiten
N°1
Deluxe Doppelzimmer
Die Substanz der Alten Kanzlei, immerhin fast 350 Jahre alt, offenbart sich durch das Farbspiel der Räume besonders eindrucksvoll. Sanfte Braun- treffen auf gedeckte Blautöne sowie grüne Akzente und sorgen für eine beruhigende Atmosphäre.
Jetzt buchen Details anzeigen
N°2
Klassik Doppelzimmer
Dieses ausgeklügelte proportionierte Zimmer ist ein Ort des Wohlbefindens, der seine Bewohner positiv beeinflusst. Das Holz der Möbel ist wie geschaffen für diese Atmosphäre der Behaglichkeit und hebt sich in den ansonsten hellen Räumen wunderbar ab.
Jetzt buchen Details anzeigen
N°3
Terrassen Suite
Erdige Töne – Rot und Braun – überwiegen in dieser Suite, die dadurch zu einem rustikalen Refugium wird. Der feine Stuck an der Decke schafft indes eine Verbindung zur alten Substanz des Hauses und in die Gegenwart. Klassisch, aber mit zeitgenössischem Feeling.
Jetzt buchen Details anzeigen
N°4
Junior Suite
Das japanische Verständnis von Ästhetik, das Schöne im Imperfekten zu suchen, auch „Wabi-Sabi“ genannt und charakteristisch für Axel Vervoordts Stil, zeigt sich in diesem Raum besonders stark. So etwa in seinem „floating table“. Einem Tisch, der zu schweben scheint.
Jetzt buchen Details anzeigen
N°5
Junior Suite
In diesen, im historischen Teil des Gebäudes gelegenen Räumen erwartet den Gast ein wunderbares Lichtspiel, das die Schönheit der ausgewählten Stücke perfekt einzufangen vermag. So entsteht eine organische Harmonie zwischen Architektur und Interieur.
Jetzt buchen Details anzeigen